Die gesunde Fütterung Ihres Seniors

Juni 4, 2018
Juni 4, 2018 admin

Die gesunde Fütterung Ihres Seniors

Oftmals wird unterschätzt, wie fit und leistungsbereit Pferde im Alter von über 20 Jahren noch sein können. Eine ausgewogene Ernährung und artgerechte Haltung tragen dazu bei, dass unsere Pferde bis ins hohe Alter gesund und leistungsfähig bleiben.

Gesunde alte Pferde müssen dabei nicht anders ernährt werden als ihre jüngeren Artgenossen. Haben Sie jedoch mit Zahn- oder Kauproblemen oder Stoffwechselerkrankungen zu kämpfen, erfordert die Zusammenstellung der Futterration besondere Sorgfalt.

Ohne Heu kein gesundes Pferd

Hochwertiges Heu und saftige Wiesen sind die Grundlage jeder Ration. Für eine funktionierende Verdauung sollte jedes Pferd 1,5 kg je 100 kg Lebendgewicht zur Verfügung stehen.

Jedoch sinkt mit zunehmenden Alter die Fähigkeit Raufutter ausreichend zu kauen. Ist bei anhaltenden Zahnproblemen eine ausreichende Versorgung mit Heu und Gras nicht mehr möglich, eignen sich besonders eingeweichte Pegus Natural Wiesencobs oder naturbelassene Wiesenfasern, das Pegus Natural Senior. Mit der gleichen Zusammensetzung wie Heu können diese den gesamten Grundfutterbedarf ersetzen.

Zusätzliche Energie mit viel Rohfaser

Für einen zusätzlichen Energieschub können die Pegus Power Cobs die Grundfutterration ergänzen. Die hohen Nährstoffgehalte kombiniert mit einem hohen Rohfasergehalt bieten dem alten Pferd einen zusätzlichen Energieschub ohne Belastung der Verdauung. Diese Maisganzpflanzencobs eignen sich am besten für die Anfütterung von abgemagerten Pferden.

Getreide und Fett für einen zusätzlichen Energieschub

Bei schwerfuttrigen Pferden oder Pferden, die schwere Arbeit verrichten, muss der erhöhte Energiebedarf mit Kraftfutter ergänzt werden. Mischfuttermittel mit hochwertigen Protein und aufgeschlossenen Getreide ist die ideale Wahl für die Fütterung. Mit dem steigenden Alter des Pferdes verlangsamt sich die Nährstoffverwertung. Hydrothermisch aufgeschlossenes Getreide erhöht die Verdaulichkeit der Nährstoffe und verbessert somit die Verwertung. Pelletierte Futtermittel können bei Pferden mit Zahnproblemen eingeweicht werden, um die Futteraufnahme zu erleichtern.

Mineralstoffe für genügend Lebensfreude und Vitalität

Damit ihr Pferd fit und vital bis ins hohe Alter bleibt, ist eine ausreichende Mineralstoffversorgung von großer Bedeutung. Durch die langsamere Nährstoffverwertung nimmt mit steigenden Alter der Bedarf an qualitativ hochwertigen Vitalstoffen wie Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente zu. Daher sollte bei grundfutterreichen Rationen eine Mineralstoffmischung ergänzt werden.